Alexander Elbracht

Kaufmann, Gemeindeglied der ev.-ref. Petrigemeinde Herford und Redaktionsmitglied

1. Was hat Sie in der Kindheit besonders geprägt?
Das unerschütterliche Ver- trauen auf Gott und Bescheidenheit, so wie es meine geliebte Urgroßmutter uns vorlebte.

2. Was ist für Sie reformiert?
Eine klare und unver- blümte Art den Glauben zu (er)leben.

3. Was würden Sie aus Liebe tun?
Alles, was in meiner Macht steht und mir mein Herz erlaubt.

4. Welches Zitat oder Sprichwort begleitet Sie?
„Rufe mich an in der Not, so will ich dich er- retten.“ (Ps. 50,15) und mein – zugegeben etwas humoriges – Lebensmotto: „Trost gibt dir in allen Dingen, Ritter Götz von Berlichingen.“

5. Was braucht unsere Gemeinde?
Zusammenhalt, Mut, Ausdauer und Kreativität sind gute Wegbe- gleiter durch die sich stets ändernden Zeiten.