Global Prayer – Friedensgebet

14.11.2021 Global Prayer 18 Uhr

https://www.veranstaltungen-ekvw.de/rueckmeldeformular1103-822299

14.11.2021 Global Prayer 20 Uhr

https://www.veranstaltungen-ekvw.de/rueckmeldeformular1103-822300

Am Sonntag, den 14. November werden wir abends den Global Prayer in der Petrikirche zu Gast haben. Das Herzstück des Gebets ist ein Fürbittengebet, bei dem in der Mitte der Kirche eine Weltkarte liegt, auf die man eine Kerze stellen kann. Genauer gesagt kann man auf das Land, das man in sein Friedensgebet einschließen möchte, eine Kerze stellen. Dazu singt die Gemeinde in einer Art Litanei ein Segenslied, bei dem Leonie Länderpaare benennt, die aktuell oder einst innerhalb ihrer Geschichte im Krieg miteinander gelegen haben oder liegen. Die Gemeinde antwortet auf diese Länderpaare mit dem gesungenen Segens- bzw. Friedenswunsch: „peace be yours“. Namensgeber für das Gebet war Bischoff Huber, der in einem Buch schrieb, wir Christen müssten nicht nur Global Player in der Wirtschaft werden, sondern auch Global Prayer, in dem wir für die Welt beten. Aufgrund der großen Nachfrage werden wir das Gebet zwei Mal hintereinander feiern einmal um 18 Uhr und einmal um 20 Uhr.  Einlass ist ab etwa 30 Minuten vorher. Der Eintritt ist frei.

 

Menü