Theaterprojekt mit Kiki und Daniel

Zeitraum: 20. bis 26.08.2018

 

Bald ist endlich wieder Sommer! … Naja, wenigstens fast bald. Und Sommer heißt:

Sommerferien! Und Sommerferien heißt: In der letzten Woche wird es wieder ein Theaterprojekt in der Petrigemeinde geben. Und das wird in diesem Jahr geleitet von Kiki Rössler und Daniel Scholz. Und einen Titel gibt es auch schon: „In 80 Einzelteilen um die Welt“.

Wir beschäftigen uns mit Fragen wie: Kann man die Welt selbst ein bisschen besser machen? Und wenn ja - wie? Wie kann vielleicht sogar ein Theaterstück etwas bewirken?

 

Unser Thema heißt „Globalisierung und Nachhaltigkeit“.

Das bedeutet: Wo kommen all die Gegenstände her, die wir unbedingt haben wollen?

Warum wollen wir dieses oder jenes eigentlich unbedingt haben? Kann man Glück

kaufen? Und wenn ja, was kostet es? Was bedeutet Luxus? Wieviel Macht hat die

Werbung auf mich persönlich? Wie viele Reisen hat mein Turnschuh hinter sich,

bevor er in meinen Händen - oder besser: an meinen Füßen landet?

Aber wie immer entscheidet ihr, wohin die Reise geht … eure Texte, eure Ideen,

die Bilder, Szenen und Charaktere, die ihr entwerft, werden dieses

Theaterprojekt erst wirklich zu etwas Besonderem machen. Lustiges,

Nachdenkliches, Kluges, Albernes, Tänzerisches, Dramatisches, … und dazu ein

besonders ausgefallenes Bühnenbild. Wer Lust hat, auch in diesem Jahr dabei zu

sein, wenn die Petrigemeinde Theater macht, sollte sich möglichst schnell

anmelden. Bis dahin wünschen Kiki und Daniel euch allen ein schönes Frühjahr!

Zeitraum: 20.-26.08.2018

Zeiten: 9.30-11.30 GRUNDSCHULE / 12.30-15.00 SEK I (Tage 1-3)

ab Tag 4: gemeinsame Proben

Gesamtgruppe: max. 25 Kinder

6-9 jährige Kinder (Grundschule)

10-13 jährige Kinder (Sek I)

Anmeldungen ab sofort im Gemeindebüro der Petrigemeinde.