ZDF-Fernsehgottesdienst

Wenn das rote Licht angeht, dann sind wir live… und wir waren live! Trotz des großen Technikaufgebots haben wir sehr andächtig und intensiv diesen Gottesdienst am Ewigkeitssonntag miteinander gefeiert. Wir wurden ganz großartig vom ZDF-Team und der wunderbaren Elke Rudloff in der gesamten Entwicklung des Gottesdienstes in ca. 12 Monaten Vorbereitungszeit betreut. Dieser Prozess bis hin zum Gottesdienst hat sich für uns als Gemeinde gelohnt. Heute, wo die digitalen Formate immer mehr an Fahrt aufnehmen, da nutzen wir gern viele der Einsichten von damals. Wohl wissend, dass das ZDF ganz andere Möglichkeiten hat, die einzelnen Stationen des Gottesdienstes filmisch einzufangen und umzusetzen. Deswegen raten wir jedem, der von unseren YouTube-Gottesdiensten nicht so ganz überzeugt ist, schaltet einfach das ZDF ein, am Sonntagmorgen um 9:30 Uhr. Das lohnt sich.

Menü